Google+ Followers

Samstag, 26. Oktober 2013

Hmm... heute gibt´s Apfelmuffins





Hab für Euch ein wirklich schnelles, sehr feines Rezept:

375 g Mehl
1 Päckchen Backpulver
2 TL Zimt
1 gestr. TL Muskatnuß
3 EL Zucker
155 g zerlassene Butter
3 EL Honig
2 Eier 
170 ml Milch
3 grüne Äpfel, geschält und in kleine Stücke geschnitten

Den Ofen auf 200 Grad vorheizen. Mehl Backpulver, Zimt, Muskat und Zucker in eine Schüssel geben. Butter und Honig erhitzen (ich mach´s in der Mikrowelle), die Eier mit Milch verquirlen. Die Butter-Honigmischung, Eiermasse und Apelstückchen auf einmal mit den trockenen Zutaten mit einem Löffel vermischen. Den Teig nur kurz rühren, er sollte noch Klümpchen haben. Dann in Muffinsförmen füllen und ca. 20 Minuten bei 200 Grad backen.
Ich hab meine mit Zuckerguß und Zieräpfelchen verziert, da diese gerade wunderschön sind.





Hoffentlich schmecken sie Euch so gut wie uns!






Liebe Grüße von Christiane (Zauberhaft)
 

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...
Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...