Google+ Followers

Donnerstag, 4. Mai 2017

Schöne Momente genießen

Hurra, jetzt ist er wieder da, mein absoluter Lieblingsmonat: Der Mai! 

Auch wenn dieses Jahr die Natur arg vom Wetter gebeutelt ist, so merkt man doch, dass es überall zartgrün sprießt und unsere Augen mit Maigrün und pastelligen Blüten verwöhnt werden. Da hält mich nichts mehr drinnen und ich muss raus in die Natur und den Mai genießen. Deshalb habe ich am 1. Mai einen kleinen Ausflug mit meiner Familie in den Wald unternommen. Wir wohnen in der Nähe des "Nördlinger Ries", dort wo vor ein paar Millionen Jahren ein Meteorit ein kreisrundes Becken mit etwa 20km Durchmesser geformt hat. Umgeben wird das Ries von einem hügeligen Wall. Und dort am "Riesrand" gibt es zauberhaft schöne Ecken, Wälder mit besonderer Vegetation, Steinformationen und Höhlen zum Entdecken.


Und dieses Jahr habe ich mir für den Mai etwas überlegt. Ich finde dieser Monat verdient eine besondere Würdigung. Daher werde ich unseren kleinen Ausflug und andere schöne Momente, die der Mai 2017 für mich bereithält, in einem eigenen Album festhalten. Natürlich selbst gebastelt, nach einem Video von Jenni Pauli. Seht euch das Video unbedingt an - Jenni ist so ein sympathischer Mensch und strahlt unglaublich gute Laune aus, das ist einfach ansteckend. Außerdem erklärt sie die Technik so deutlich, dass selbst ungeübte Papierbastler so ein Album zustande bringen. So sieht meines aus:

Auch ein Maigedicht darf im Album nicht fehlen, dieses, von Erich Kästner, finde ich sooo schön...


DER MAI
Im Galarock des heiteren Verschwenders,
ein Blumenzepter in der schmalen Hand,
fährt nun der Mai, der Mozart des Kalenders,
aus seiner Kutsche grüßend, über Land.
Es überblüht sich, er braucht nur zu winken.
Er winkt! Und rollt durch einen Farbenhain.
Blaumeisen flattern ihm voraus und Finken.
Und Pfauenaugen flügeln hinterdrein.
Die Apfelbäume hinterm Zaun erröten.
Die Birken machen einen grünen Knicks.
Die Drosseln spielen, auf ganz kleinen Flöten,
das Scherzo aus der Symphonie des Glücks.
Die Kutsche rollt durch atmende Pastelle.
Wir ziehn den Hut. Die Kutsche rollt vorbei.
Die Zeit versinkt in einer Fliederwelle.
O, gäb es doch ein Jahr aus lauter Mai!
Melancholie und Freude sind wohl Schwestern.
Und aus den Zweigen fällt verblühter Schnee.
Mit jedem Pulsschlag wird aus Heute Gestern.
Auch Glück kann weh tun. Auch der Mai tut weh.
Er nickt uns zu und ruft: "Ich komm ja wieder!"
Aus Himmelblau wird langsam Abendgold.
Er grüßt die Hügel, und er winkt dem Flieder.
Er lächelt. Lächelt. Und die Kutsche rollt.

In diesem Sinne wünsche ich Euch einen wundervollen Mai!
Genießt ihn!
Susanne

Kommentare:

  1. Hallo Susanne, der Mai ist auch mein Lieblingmonat. Die Natur ist mit den zarten Grüntönen einfach herrlich und man kann wieder viel Zeit draußen an der Luft verbringen. Die schönsten Momente und Ausflüge in einem Album festzuhalten, finde ich eine tolle Idee. Liebe Grüße und einen tollen Wonnemonat Mai wünsche ich dir. Christine

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Susanne,
    was für ein adäquates GEdicht, richtig maienhaft schön einfach !
    Ob´s wohl am "M" liegt, ich mag den März auch so gern wie den Mai :O)
    Das Album ist super edel !!!
    Liebe Grüße
    Gabi

    AntwortenLöschen
  3. Susanne,
    ein toller Gedanke.Man muss den Mai einfach gern haben.
    Einfach toll, dass man die schönen Momente im Album festhält.
    Einen schönen Abend wünscht dir
    Irmi

    AntwortenLöschen
  4. Wow wunderschön dein Album.....
    Passt perfekt zum Mai....so zart....
    Ganz liebe Grüße
    Jen

    AntwortenLöschen
  5. Superschön!
    Ich freu mich auch über den Frühling, den Mai, die Farben ....!
    Da passt deine Karte wunderbar dazu! :-)

    LG, katrin

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Susanne,
    mein Lieblingsmonat ist auch der Mai. Da gefällt mir die Natur am Allerbesten. Dein Album ist wunderschön geworden. Ich muss mir das Video doch nochmal anschauen. Eine tolle Idee unseren Lieblingsmonat in Bildern festzuhalten.
    Ich wünsche dir einen traumhaft schönen Mai, liebe Grüße und bis bald
    Barbara

    AntwortenLöschen
  7. Hoi Susanne,
    danke für deinen Link zu Jenni, habe wir den ganzen angeschaut und finde sie ist echt eine fröhliche Frau und zeigt im Video genau wie es geht. Dein Minialbum ist Klasse, so schön wie du den Mai einfängst, super.
    Lieber Gruss
    Heidi

    AntwortenLöschen
  8. Hallo Susanne,
    eine schöne Idee so ein Album für einen Monat. Maigrün ist so eine schöne Farbe. Das hat was von Anfang und Frische finde ich.
    Ich wünsche dir einen tollen Wonnemonat. Das kleine Album ist bestimmt ruckzuck voll.

    liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Susanne,

    was für eine schöne Idee. Das Album sieht richtig toll aus. Ja, der Mai ist einfach ein wunderschöner Monat, alles ist so schön frisch und saftig grün. Das Gedicht gefällt mir.

    Liebe Sonntagsgrüße
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Susanne,
    auch ich ziehe den Hut vor dem Mai. Jahr für Jahr betört er mich mit seinen gut tuenden Grüntönen, nicht ohne Grund nennt man ihn den Wonnemonat.
    Das Video schaue ich mir gerne an. Ich komme zwar nicht mehr so oft dazu, klebe aber immer noch unglaublich gerne die Fotos und andere Erinnerungen nach `alter Schule´ ein.
    Liebe Grüße von Heike

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...
Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...