Google+ Followers

Sonntag, 5. Juli 2015

Süßes Früchtchen trifft auf Deftiges

Sommer - Sonne - genießen...

Zum Sommer gehören eindeutig leichte Beerenkuchen bzw. - desserts.
Und wenn Ihr euren Kaffee im heimischen Garten getrunken habt, freut man sich auf den Duft von frisch Gegrilltem in den Abendstunden. Mmh so schmeckt der Sommer!


Hier mein Vorschlag für ein feines Dessert: Erdbeercreme





Rezept:

250 g Erdbeeren
250 g Quark
1 Eigelb
1/8 l Milch
100 g Zucker
1/2 P. Vanillezucker
1/4 l Sahne


Die Erdbeeren klein schneiden und in  Dessertschalen füllen. (( Ich nehme meist einfache Trinkgläser - gerne auch aus einem schwedischen Möbelhaus und die Masse ergibt 8 Gläser))
Ihr könnt auch die Erdbeeren mit etwas Rum oder Cognak beträufeln.

Quark, Eigelb und Milch glattrühren - Zucker und Vanillezucker darunter vermengen -
die steif geschlagene Sahne vorsichtig unter die Quarkmasse heben
und auf die Erdbeeren geben - für einige Stunden im Kühlschrank kaltstellen.

Fertig!










Für die Grillparty empfehle ich Faltenbrot:

Rezept:

600 g Mehl
300 g lauwarmes Wasser
1 Würfel Hefe
1/2 TL Zucker
2 TL Salz
50 g Öl
Kräuterbutter (( nicht geizen damit!)





Einen Hefeteig herstellen und vorerst 2 x gehen lassen.
Danach ausrollen und mit Kräuterbutter bestreichen und wie gesagt damit nicht geizen!
Streifen der Länge nach schneiden und diese Streifen wie eine Ziehharmonika aufrollen - in den Bräter legen ein letztes Mal gehen lassen - anschließend bei 170 Grad ca. 20 bis 25 Minuten backen.

Ich wünsche euch noch einen schönen ((nicht zu heißen)) Sommer. Genießt die Zeit im Freien!

Ganz liebe Grüße
Eure Alex.









Kommentare:

  1. Liebe Alex,

    deine Rezepte klingen alles so herrlich sommerlich und passen somit genau zum Wetter. Wir genießen die Sonne und gammeln ein wenig, das muss auch mal sein. Genieß den Sonntag!

    Sommerlich heiße Grüße aus Berlin
    Doreen

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Alex,
    Die Erdbeerzeit ist schon was Feines. Schade, dass sie bald zu Ende geht.
    Auch die genähten Erdbeeren sind niedlich.
    Das Rezept werde ich auf jeden Fall ausprobieren. Dir noch einen schönen Abend, liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  3. Hallo!
    Ohja- die Rezepte klingen ganz fein und sommerlich <3 ! Jetzt werde ich Faltenbrot auch mal ausprobieren...eine ideale Grill-Begleitung :-)
    Liebe Grüße Renate

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Alex,
    das hört sich alles sehr lecker an!
    vor allem das Faltenbrot werde ich ganz sicher beim nächsten grillen mal ausprobieren!
    Liebe Grüsse
    Smilla

    AntwortenLöschen
  5. Das sieht aber beides super lecker aus. Das Brot werde ich auf jeden Fall beim nächsten Grillen ausprobieren. Ich liebe Kräuterbutter ;-)
    LG Petra

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Alex,

    vielen Dank für die leckeren Rezpetvorschläge!
    Sieht beides super aus - und werde ich bestimmt demnächst ausprobieren ....

    Ganz liebe Grüße
    von Nicole

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Alex!
    Das klingt alles sehr lecker. Erdbeeren sind jetzt im Sommer sowieso das größte.
    Das Faltenbrot kenne ich auch, das werde ich nächste Woche zum Geburtstag vom Lieblingsmann mal ausprobieren.
    Liebe Grüße,
    Nicole

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Alex!
    Danke für die beiden Rezepte, klingt beides sehr lecker und sommerlich,
    alles Liebe
    Karen

    AntwortenLöschen
  9. Hallo ihr 3,
    schön wieder von euch zu hören, dachte schon ihr seid auf dem Berg verschollen. Das Brot mache ich spätestens im September zum Geburtstag meiner kleinen Enkelin und am Tag danach hat Opi Geburtstag, also eine schöne Gelegenheit. Freue mich schon auf die Fotos vom Bocksberg.
    Lieben Gruß
    Renate aus Kaisheim

    AntwortenLöschen
  10. Hallo Alex,
    viele Dank für die beiden Rezeptvorschläge... Hört uns sieht sehr lecker aus.
    Das Faltenbrot kannte ich bis jetzt noch nicht...., und wäre bestimmt mal ein Versuch wert!
    Wünsche dir einen schönen Tag
    Liebe Grüße
    Silvana

    AntwortenLöschen
  11. Hallo liebe Alex,
    das Faltenbrot kenne ich auch. Es ist einfach nur toll und schmeckt oberlecker. Sollte ich mal wieder machen, danke fürs Erinnern.
    Deine Erdbeercreme kenne ich dagegen noch nicht. Vielen Dank für das Rezept, werde ich mir auf alle Fälle abspeichern, denn die nächste Party kommt bestimmt und der nächste Mittag, an dem ein schnelles Dessert gewünscht wird - auch. :-)
    Liebe Grüße an Dich und die Susi und die Christiane!!
    ANi

    AntwortenLöschen
  12. Hallo Alex,
    diese Creme mache ich auch immer, allerdings kenne ich sie nur ohne Eigelb.Schmeckt wirklich lecker und ist schnell zubereitet.
    Ganz liebe Grüße,
    Christine

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Alex,
    also dein Faltenbrot werde ich ganz bestimmt backen. Es sieht super aus und schmeckt bestimmt total lecker. Vielen Dank für das Rezept!
    Ich wünsche dir noch eine schöne Woche.
    Liebe Grüße Annisa

    AntwortenLöschen
  14. Hallo Ihr drei
    Das sieht aber alles lecker aus, werde sicher was davon ausprobieren. Habe euren Blog abonniert und freue mich schon auf weitere Beiträge. Ich bin Maria del Carmen vom Blog Marias-Notizen www.marias-notizen .blogspot.com würde mich über einen Besuch von Euch sehr freuen! sonnige Grüße Maria del Carmen

    AntwortenLöschen
  15. tolle Ideen, vielen Dank
    Liebe Grüsse Nicole

    AntwortenLöschen
  16. Huhu!
    Das Faltenbrot ist ja eine tolle Idee! Das werde ich bestimmt bald ausprobieren.
    Eure Marmeladengläschen sind sooo niedlich......
    Liebe Grüße Edda

    AntwortenLöschen
  17. Liebe Alex,

    ja, bei so sommerlichen Temperaturen schmeckt so ein leichtes Erdbeerdessert richtig frisch. Das Faltenbrot ist ja witzig, ja, richtig faltig kommt es rüber, hihihi.

    Liebe Grüße
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  18. Liebe Alex,
    mir gefällt das Faltenbrot auch - da sind die Falten ja mal so richtig ERWÜNSCHT ;o)))
    Liebe Rostrosengrüße an euch dreie von der Traude
    http://rostrose.blogspot.co.at/2015/07/rdl-7-uber-happy-music.html

    AntwortenLöschen
  19. Liebe Alex,
    Faltenbrot und Erdbeercreme lesen sich seeeeehr lecker und sind schon mal ins Rezeptteil gewandert *DANKE*
    Ich musste beim ersten lesen schmunzeln, könnte man doch auch meinen:
    Erdbeercreme gegen FALTENbrot *lach*
    Dir und deinen Lieben wünsche ich ein wunderschönes Wochenende,
    gaaaanz <3liche GRüße :O)

    AntwortenLöschen
  20. Liebe Alex,
    schon wieder so ein leckeres Rezept. Das schmeckt sicher lecker zum grillen oder zu Antipasti.
    Ganz liebe Grüße,
    Manuela

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...
Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...