Google+ Followers

Samstag, 23. Januar 2016

Wintergrüße

Hallo Ihr Lieben,

erstmal möchte ich mich ganz, ganz herzlich für die vielen wunderbaren
Kommentare zu meinem letzten Post bedanken. Ich freu mich sehr,
dass so viele von Euch meine Meinung teilen - leider ist das nicht 
immer und überall so. 


Bevor die ganze Schneepracht wieder vorbei ist, hab ich gestern schnell noch
ein paar Bilder gemacht - denn heute taut´s schon wieder.....





Den Schneemann mit seiner klasse Frisur hab ich von unserem
Jüngsten direkt auf die Terrasse gebaut bekommen.





Die letzten Tage wars wirklich bitter-bitter-bitterkalt.
Ich hoffe die Fische sind nicht "tiefgefroren" im
Teich.




Unsere Hühner wollten bei der Kälte auch nicht unbedingt aus dem
Stall, ich hab sie gestern einfach mal "rausgeworfen", aber
so richtig glücklich waren sie darüber auch nicht und danken es
mir nun mit "Nichteierlegen"....




So sah der Zierapfelbaum vorgestern noch aus, heute ist gar nichts mehr drauf -
alles kahlgefressen von ganz vielen Amseln und Eichelhähern.






Winternacht

Verschneit liegt rings die ganze Welt
Ich hab' nichts, was mich freuet,
Verlassen steht der Baum im Feld,
Hat längst sein Laub verstreuet.

Der Wind nur geht bei stiller Nacht
Und rüttelt an dem Baume,
Da rührt er seinen Wipfel sacht
Und redet wie im Traume.

Er träumt von künft'ger Frühlingszeit,
Von Grün und Quellenrauschen,
Wo er im neuen Blütenkleid
Zu Gottes Lob wird rauschen.
(Joseph von Eichendorff)

Ganz oft fahr ich an bei uns am Ortsrand an dieser Stelle vorbei. Das Kreuz
zwischen den zwei Bäumen im eisigen Schnee find ich ganz besonders schön.




Tja - und das ist unser wunderbarer Badesee bei uns im Ort. 
Und so schön er jetzt auch ist - ich freu mich schon wieder
auf die 25 Grad im Sommer, wenn wir wieder darin
schwimmen können :-).





Ein wundervolles Wochenende Euch allen!
Ganz liebe Grüße, Christiane

Kommentare:

  1. Liebe Christiane,
    wunderschön, deine Winterbilder. Ich habe unseren Hühnern einen Weg um das Hühnerhäuschen freigeschaufelt. Ansonsten wären sie auch nicht raus aus dem Stall.Die Vögel waren bestimmt sehr froh, über die Früchte des Zierapfelbaumes.
    Ich wünsche dir ein schönes Wochenende,
    ganz liebe Grüße,
    Christine

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Christiane
    der Vers von Joseph von Eichendorff hat Gänsehaut bei mir erzeugt.
    So schön. Und schön sind auch Deine Eiszauber Impressionen.
    Hier tauts heut leider auch ein wenig weg. Aber der Schneemann ist noch erhalten :) Euerer ist auch cool mit den Eiszapfen auf dem Kopf
    Ein schönes Wochenende wünscht Dir
    Lina

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Christiane, sehr schöne Winterfotos hast du gemacht. Es ist wirklich schade, dass es schon wieder anfängt zu tauen. Aber wir hatten Glück und heute Morgen gab es bei uns noch einmal eine extra Portion von der weißen Pracht. Am Wochenende heißt es geniesen und raus gehen, bevor es nächste Woche dann vorbei ist.
    Winterliche Grüße. Christine

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Christiane!
    Das sind ja so unendlich stimmungsvolle Winteraufnahmen.
    Besonders gefällt mir der tolle Zierrapfelbaum. Er sticht einfach entzückend aus der weißen Pracht hervor!
    Ich wünsche dir ein schönes Wochenende! SUSANNE

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Christiane,
    wundervolle Winteraufnahmen, gefallen mir sehr gut.....
    Unsere Hühner wollen auch nicht wirklich raus.....
    aber das Leben ist ja kein Ponyhof oder?
    Ganz liebe Grüße
    Jen

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Christiane!
    wundervolle Winterbilder.
    Aber wer geht bei den eisigen Temperaturen denn schon freiwillig vor die Tür? ;) Ich pack mich auch ganz dick ein - Mütze, Schal, Handschuhe, dicke Socken und los gehts ;)
    Die Vierbeiner haben eben nur ihr Federnkleid oder eben ein Fell ;)
    Hab ein schönes Wochenende. <3 Martina

    AntwortenLöschen
  7. Deine Schneebilder sind bezaubernd! Hach, bei Euch ist ja richtiges Winterwetter, seufz. Wir hatten nur ein klitzekleines bisschen "Schneepuder", was noch nicht mal für einen Mini-Schneemann gereicht hätte. Das wenige Weiß ist nach dem Eisregen von gestern Abend aber schon alles wieder weg und heute nieselt es den ganzen Tag unaufhörlich und wird gar nicht richtig hell, grusel.
    Liebe Grüße
    und ein schönes Wochenende
    Inge

    AntwortenLöschen
  8. liebe Christiane,
    herrliche Winterbilder, und Euer Schneemann ist auf alle Fälle was ganz besonderes.
    Gestern waren es bei uns noch -15 Grad und heute Tauwetter.
    ich wünsche Dir ein wunderschönes Wochenende und
    liebe Grüße
    Gerti

    AntwortenLöschen
  9. Renate aus Kaisheim23. Januar 2016 um 18:04

    Hallo Christiane,
    schön wieder von dir zu hören geht's dir wieder gut?
    Das glaube ich, dass die Hühner nicht raus wollen unsere Katzen auch nicht. Schöne Winterfotos hast du gemacht.
    Grüße auch deine zwei Freundinnen.
    Schönes Wochenende wünscht
    Renate

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Christiane, wie schön wieder von dir zu lesen.
    Bei uns herrscht Schneechaos.Den ganzen Tag hat es geschneit und ich wollte morgen noch richtige Schneefotos machen. Jetzt regnet es plötzlcih ...Glatteiswarnung ...das mag ich gar nicht,
    zumal ich heute noch raus muss. unsere Kids sind auf einem Ball . Das kann ganz schön mühsam werden.
    Tolle Fotos hast du gemacht. Ich mags sehr wenns schneit, aber das ewige hin und her das nervt schon. Also freu ich mich mit dir auf 25 Grad und Sonnenschein.
    alles Liebe
    Barbara

    AntwortenLöschen
  11. Hallo Christiane,
    Da hast du uns aber schöne Winterbilder mitgebracht! Könnt ihr nicht Schlittschuh fahren auf dem See ;-)?
    Lieben Dank dafür und
    Viele Grüße
    Claudia

    AntwortenLöschen
  12. Wunderschöne Fotos, liebe Christiane. Und der Schneemann ist wirklich "cool"!
    Kreative Grüße
    Dörthe

    AntwortenLöschen
  13. Sehr schön deine Winterbilder. So richtig schön sieht das aus. Alles so sauber, weiß und ruhig. Ich denke immer wenn Schnee liegt ist die Welt leiser.
    Ganz liebe Grüße Annerose

    AntwortenLöschen
  14. Ja ..*schnief* es taut schon wieder. Gar nicht schön!!!! Wir wollten auch so gerne einen Schneemann bauen, aber leider war's bei uns allerfeinster Pulverschnee, da klebte nichts.
    Ich liebe den Winter, ganz besonders hier bei uns im Wald. Dann wirkt er immer so märchenhaft und die Geräusche werden gedämpft. Zeit der Stille, das mag ich!!
    LG Gundi

    AntwortenLöschen
  15. Hihihi, der Schneemann hat echt eine punkie Frisur, grins...
    Ich liebe ja Schneebilder, auch wenn ich auf Schnee ansonsten nicht so wild bin, wegen der Fahrerei hier durch Berg und Tal.
    Bei uns wäre das gefährlich mit den Hühnern, da hier ständig irgendwelche Raubvögel kreisen.
    GlG Christina

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Christiane,
    tolle Winterbilder - leider hält die schöne Pracht immer nicht besonders lange. Über den Schneemann musste ich herzhaft lachen, sieht aus, als wenn der Irokesen-Punker-Haarschnitt verrutscht wäre...

    Wünsche dir einen schönen gemütlichen Sonntag
    liebe Grüße
    Petra

    AntwortenLöschen
  17. Liebe Christiane,
    bei Dir möchte ich jetzt aber auch kein Huhn sein, grins.
    Einfach so in den Schnee werfen...tststs.
    Die Zieräpfelchen haben den Vögeln bestimmt geschmeckt.
    Und die Frisur vom Schneemann finde ich klasse.
    Dir einen kuscheligen Winterabend, liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  18. Hallo liebe Christiane,

    so schön Deine Winterbilder auch sind, ich bin da einer Meinung mit Dir, der Badesee ist mir im Sommer lieber anzuschauen! Ich freue ich schon auf den Frühling.
    Sehen wir uns heuer wieder? - Mitte September wäre ein Bloggertreffen, in Stuttgart! Ich würde mich freuen!

    Ich wünsche Dir einen schönen Sonntagabend und morgen einen guten Start in die neue Woche!

    Liebe Grüße
    Ingrid

    AntwortenLöschen
  19. Liebe Christiane,
    was für wundervolle Winterbilder. Bei uns ist es leider wieder grün und braun... Aber nix mit Winter. Deshalb habe ich mich besonders darüber gefreut!
    Herzlichst, Signora Pinella

    AntwortenLöschen
  20. Liebe Christine, Winterwonderland... Bilder zum träumen, wunderschön hast du den Winter eingefangen. Bei uns im Schwarzwald hatten wir auch wunderbaren Schnee, meine Wintererlebnisse habe ich auch eingefangen. Jetzt taut leider alles wieder.
    Herzliche Wintergrüße Maria del Carmen von Marias Notizen

    AntwortenLöschen
  21. Liebe Christiane,
    Ihr scheint wirklich wunderschön zu wohnen. Die Schneelandschaft erinnert mich an meine Kindheit, in der wir oft in Österreich im Urlaub waren.
    Haben Deine Hühner inzwischen wieder Eier gelegt? :-)
    Bei uns war es auch ein paar Tage eisig kalt, inzwischen geht es wieder mit den Temperaturen nach oben.
    Sei ganz lieb von mir gegrüßt!
    ANi

    AntwortenLöschen
  22. Liebe Christiane,
    ich kann dir auf diesem Wege antworten, denn ich habe keine Mailaddresse. Vielen Dank für den lieben Kommentar. Wir freuen uns auch schon sehr auf Stuttgart. Dein Blog oder euer Blog ist sehr schön. Jeder macht das was er kann, ich nähe nun mal gerne und du machst etwas anderes. Ich wünsche dir eine wunderschönen Tag.

    Liebe Grüße
    Marita

    AntwortenLöschen
  23. HAALÖLLEEE
    mei san des scheeeene WINTERBUIDLN,,,
    mir is immer zkalt,, wenn i welche macha will,,,ggggg

    alsooo wenn i no welche macha will
    sollt i langsam weita macha
    weil sonst is koa SCHNEE mehr do,,,,

    hob no an feinen ABEND
    und DANKE für de liaben WORTE bei mir
    BUSSALE bis bald de BIRGIT

    AntwortenLöschen
  24. Liebe Christiane
    Deine Bilder sind wunderschön. Besonders gut gefallen mir die vom Badesee. Obwohl auch ich mich schon wieder auf den Sommer freue. :-)
    Ich wünsche dir ein schönes Wochenende.
    Herzlichst
    Gabriela

    AntwortenLöschen
  25. Liebe Christiane,
    hallo und viele Grüße auch hier.... was für wunderschöne Winterbilder Du uns zeigst. Die mit den Beeren sehen soooo schön aus ♥

    Hab einen wunderschönen Abend und sei lieb gegrüßt,
    Pamela

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...
Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...