Google+ Followers

Sonntag, 6. Juli 2014

Sonntagsspaziergang im Garten

Hallo Ihr Lieben,

ist es bei Euch heute auch so herrliches Wetter?
Nach einer kurzen Nacht (wir hatten gestern Straßenfest... -
und an alle unseren lieben Nachbarn - mir geht es heute 
wirklich schon wieder unglaublich gut ;-)))
hat mich die Sonne schon ganz früh geweckt und ich
bin ein wenig durch den Garten spaziert.....




Im Bauerngarten blühen viele verschiedene Arten Lavendel.
Heute früh hab ich einen riesigen Strauß geernet und werd
ihn in den nächsten Tagen "verarbeiten".... ich zeig Euch dann,
was ist daraus gemacht habe.... (weiß es aber selbst
noch nicht so genau :-))





 Ein ganzes Beet ist voll mit Fairy-Rosen. Diese
kleinen, wunderschönen Blüten mag ich besonders
gerne. Sie sind auch sehr robust, bekommen keinen
Pilz und keinen Rost und nicht mal Läuse.






Rund um unser Hühnergehege stehen und hängen Kästen
mit rose Petunien (ok - den Hühnern scheint´s egal zu sein, sie
liegen schon faul unterm Baum).





Lavendel blüht gerade überall im Garten und der Duft ist 
einfach nur herrlich. Unmengen Bienen schwirren herum
und summen und brummen um die Wette.





 Kennt von Euch wer diese Clematis? Ich weiß leider
nicht mehr, wie sie heißt. Gekauft habe ich sie schon
vor vielen Jahren als Topfclematis. Allerdings gefiels
ihr dort nicht besonders und seit 2 Jahren ist sie jetzt
in einem Beet und blüht ganz herrlich.





 Ja und jetzt zeig ich Euch eine meiner Lieblingsblumen -
das Eisenkraut. Jahrelang hab ich mir im Frühling immer
Pflanzen gekauft und eingesetzt, geblüht haben sie nur
sehr spärlich und im nächsten Jahr waren sie wieder weg.
Vor drei Jahren hab ich das erste Mal selbst welche gesät und
jetzt lasse ich sie übern Winter stehen und schneide sie erst
im Frühling ab und schon sind sie überall im Garten zu 
finden. Zwischen allen Rosen, Frauenmantel, Lavendel,
und Salbei wächst diese wunderschöne filigrane Blume.

Also wenn Ihr mal einen Samen wollt, dann meldet Euch  
bei mir, ich schick Euch gerne welchen zu.





Auch die Funkien blühen gerade so schön.





 Zum Schluß nochmal ein wenig Rosen und Lavendel....
und ich geh ich jetzt in den Garten und hau mich
mit einem leckeren Eistee auf die Liege!
Ja, Eistee! Diese Woche hab ich ein paar Mal
Eistee gemacht. Herrlich erfrischend und äußerst
lecker! Habt Ihr mal Lust auf ein paar Rezepte Eistee?

Und Ihr Lieben da draußen - was macht Ihr heute
noch an diesem wundervollen Sommerag?

Ganz liebe Grüße, Christiane



Kommentare:

  1. Liebe Christiane,

    also du hast wirklich einen absoluten Traumgarten (und ein tolles Haus). Ich bin schon gespannt , was du aus deinem Lavendel zauberst, hier blüht und summt es auch;-))
    Ich würde mich heute auch gerne einfach nur in den Garten legen, aber mein Mann findet das immer total langweilig, wir sind noch am verhandeln:-))
    Jaaaaa, Eisteerezepte...immer gerne:-))

    Einen chilligen Sonntag
    Claudi

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Christiane,
    daaaaaaaaaaaanke für den schönen Rundgang durch deinen zauberhaften Garten.
    *seufz * Herrlich!
    Bei mir beginnt die Rosenblüte gerade ein zweites mal . Ich freue mich rieeeeeeeeßig darauf. Dann gibt es wieder ein kunterbuntes Blüten Spektakel
    :-)

    Na zum Glück , geht es dir wieder besser ;-) *ggggg* War es ein bisschen stark ? ;-) Aber das darf schon auch mal sein gelle...

    *drück dich*
    Viele Liebe Grüße
    Tina
    die natürlich neugierig auf Eistee Rezepte ist .

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Christiane! Einfach herrlich ist Dein Garten ! Alles Pflanzen, die ich irgendwann auch gerne hätte, wir sind gerade am planen und umgestalten unsers Gartens, da sind solche Fotos sehr inspirierend !!! Richtig beneiden allerdings tu ich Dich um die Hühner !!! Will ich schon sooo lange, werde ich aber nie haben, weil wir einfach nicht genug Platz dafür haben.
    Für Eisenkraut-Samen würde ich mich sehr gerne anmelden...

    Alles Liebe
    Karen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Karen,
      ja klar - dann mail mir doch einfach mal Deine
      Adresse und ich schick Dir dann welchen zu,
      sobalds ihn gibt.
      Liebe Grüße Christiane

      Löschen
  4. Liebe Christiane,
    toll, Dein Garten. Den Lavendel liebe ich auch besonders. Ich mache mit den Blüten jedes Jahr einmal Lavendel-Cokkies. Oberlecker! Das Eisenkraut gefällt mir auch sehr gut. Wäre super, wenn ich davon mal ein paar Samen bekommen könnte. Eistee hört sich auch gut an, ich freue mich schon auf Deinen nächsten Beitrag. Wir lassen uns jetzt den Kuchen schmecken, den meine Große heute für uns gebacken hat. Natürlich auch im Garten!
    Liebe Grüße
    Barbara L.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Barbara,
      klar kannst Du was bekommen. Ich treff am
      Mittwoch die Susi und dann müssen wir unbedingt
      mit Euch was ausmachen (wir wollten doch diese
      schönen Betonschalen machen oder was anderes -
      ist ja alles toll mit Euch :-)).
      Wenn wir uns dann sehen, dann bring ich Dir Samen mit.
      Liebe Grüße und bis bald Christiane

      Löschen
  5. Hey du Liebe ♥
    DANKE für die Garten-Tour... Wunderbare Aufnahmen, ich meine, ich kann den Garten riechen. Lavendel sind mit den Rosen noch fast die Liebsten, weil der Duft von beiden unwiderstehlich ist ♥♥♥. Der Garten ist sehr sehr schön angelegt, großes Kompliment !!!
    Ich wünsch dir noch einen wunderbaren Restsonntag und morgen einen stressfreien Wochenstart ...
    Ulli♥

    AntwortenLöschen
  6. Euer Garten ist ein Traum. Was gibt es Schönes, als durch den Garten zu gehen und sich an allem zu erfreuen?
    LG
    Ari - Ari Sunshine

    AntwortenLöschen
  7. Was für ein wunderschöner Garten!! Da würde ich auch gerne mal einen Eistee trinken! Wenn Du mal Samen hast, nehme ich gern welche.
    Kreative Grüße
    Dörthe

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Dörthe,
      klar - mail mir doch mal Deine Adresse und
      dann schick ich Dir welchen zu, sobald die Blüten
      Samen tragen.
      Liebe Grüße, Christiane

      Löschen
  8. Hallo Christiane!
    Ein Traum ist dein wundervoller Garten!!! Gefällt mir ausgesprochen gut auch dein Haus ganz mein Geschmack!
    Ich sitze gerade auf der Terrasse und genieße die letzten Sonnenstrahlen.
    Über das Rezept würde ich mich sehr freuen bis bald Petra

    AntwortenLöschen
  9. Hach,ich werd ganz neidisch beim Anblick deines Gartens. Und dann noch in meinen Lieblingsfarben.... Eisenkraut finde ich auch so toll. Gerade gestern habe ich es in Esbjerg gesehen, gepflanzt in große Kübel. Es stand in der in der Mitte und rundum mit Petunien umpflanzt. Und dann ca. 5-7 Kübel hintereinander. Das sah richtig nett aus, mitten in der Stadt.....
    Liebe Grüße
    Birthe

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Christiane,
    welch ein wundervoller Garten du hast und deine Blumenpracht *herrlich*
    es duftet förmlich bis zu mir und wenn du genau hinschaust, ich hatte mich heut mittag auch zu den Hühnern unter den Baum verzogen *hihi*
    Gibst du mir bitte noch deine Adresse durch !!
    renate.kerber[at]gmx.de
    gaaaanz <3liche Grüße und einen wunderschönen Abend, Renate

    AntwortenLöschen
  11. Du Liebe,

    ein wunderschöner Garten, der zum Entspannen und Verweilen einlädt. Ja, mein Lavendel blüht dieses Jahr auch so schön! Den Duft deines Lavendels durfte ich ja schon genießen. Bin schon sehr auf deine "Rosenverarbeitung" gespannt ;o))

    Ich schicke Dir ganz, ganz liebe Grüße
    Bianca

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Christiane,

    einen wunderschönen Garten hast Du, da würde ich mich gleich wohl fühlen - Buchs, Lavendel und Rosen sind genau meine Pflanzen, Blau-Rosa-Lila meine Lieblingsfarben.
    Sehr nobel Dein Hühnergehege mit den tollen Pflanzen am Zaun!
    Hoffe mein Päckchen kommt in den nächsten Tagen bei Dir an und meine kleine Nettigkeit freut Dich!

    Liebe Grüße und eine schöne Woche,
    Ingrid

    AntwortenLöschen
  13. ...bei dem ersten Bild, liebe Christiane,
    dachte ich du bist in einem Schlosspark spaziert...aber tatsächlich dein Garten...so schön...Samen von dem Eisenkraut hätte ich sehr gerne, vielleicht können wir auch tauschen, falls du mal bei mir was siehst, was du gerne hättest...so eine kleinblütige Rose möchte ich auch gerne noch in den Garten pflanzen, denn die eignen sich auch so gut zur Tischdekoration...

    wünsche dir noch einen schönen Sonntagabend,
    lieber Gruß Birgitt

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Birigt,
      ja gerne - ich glaube Du hast doch
      so schönen Fingerhut...
      Lg Christiane

      Löschen
  14. Liebe Christiane,
    ein Traumgarten mit ganz tollen Fotos in Szene gesetzt!
    Grüße euch alle Drei!
    GGLG Caty

    AntwortenLöschen
  15. Hallo Christiane,

    auch bei uns war das Wetter heute gigantisch schön ...
    Wir haben einen wundervollen Tag am See verbracht ... himmlisch ...
    Schöne Bilder zeigst du aus deinem Garten ...
    Ich mag die Funkien so gerne ... eine tolle Schattenpflanze.

    Herzliche Grüße

    Jutta

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Christiane,
    an diesem wundervollen SommerSonnenSonntag hatte ich meine Arbeitskolleginnen zum Kaffee eingeladen und wir haben wundervolle Stunden im Garten verbracht. :-)
    Deine Lavendelfotos sind wunderschön, ganz tolle Farben und von deinem Eisenkraut hätte ich sehr sehr gerne ein bisschen Smaen. Da in meinem garten ja "nur" blaue, weiße und rosa Pflanzen wachsen dürfen, käme mir das blaue Eisenkraut sehr sehr recht!
    Ich hoffe, auf deiner Liege wars schön und ich wünsche dir einen guten Start in die neue Woche!
    Liebe grüße Sabine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Sabine,
      ja natürlich bekommt Du welchen. Sobalds
      ihn gibt, schick ich ihn Dir zu. Mail mir doch mal
      Deine Adresse zu.
      Liebe Grüße Christiane

      Löschen
  17. Liebste Christiane,
    ich bin ja echt kein neidisches Menschenkind, aber bei diesen Bildern, uff, da muss ich mich echt zusammnereißen. Dein Haus ist auch wirklich wunderschön,....ich könnte bis ewig so weiterschwärmen...
    Nein ehrlich ich freu mich so für dich, dass du es so schön hast. Dass wir so begnadet leben dürfen ist wirklich ein Himmelsgeschenk.
    Wir stecken mitten in der Kanalbaustelle und langsam kann ich den ganzen Staub und Schmutz nimma sehn, aber es wird und das Schlimmste ist überstanden...Jetzt muss nur noch das Wetter mitspielen. Wir müssen noch Fundamente betonieren für unser Vorplatzerl....
    Ganz liebe Grüße
    Barbara

    AntwortenLöschen
  18. Liebe Christina,
    was für ein schöner Garten, toll.
    Danke für die schönen Bilder.
    Gruß Ursula

    AntwortenLöschen
  19. Liebe Christiane,

    Wow, was für ein wundervoller Gartenrundgang zeigst du uns da. Bei diesem Anblick komme ich direkt ins Träumen und möchte am Liebsten zu dir vorbei kommen und alles in echt sehen:-)
    Bei dir blüht alles so schön rosa, wie bei mir und den Hühnern gefällt die Farbe ganz bestimmt auch, darum können die so relaxen :o)

    Sei ganz lieb umarmt und gegrüsst von
    Rosamine

    AntwortenLöschen
  20. Liebe Christiane,
    Dein Garten ist ein Traum, bin hin und weg wie schön er ist :-)
    Sogar mit Hühnern, vor Neid erblass (ein Traum von mir).
    Ich hätte gerne Eistee Rezepte.
    Herzliche Urlaubsgrüsse aus der Bretagne,
    Sabine

    AntwortenLöschen
  21. Hallo Chistiane,

    alter Schwede, was ist das denn für ein Garten?!? Da kann man ja echt einpacken, sich in die Ecke setzen und sich grämen. Sooo gepflegt und wunderschön angelegt. Ich finde gar keine Worte und das kommt bei mir wirklich nicht oft vor.
    Also wenn sich jetzt nicht schon ganz viele Mädels wegen des Samens bei dir gemeldet haben, würde ich sehr gerne welchen nehmen.

    Liebe Grüße aus Berlin
    Doreen

    AntwortenLöschen
  22. Liebe Doreen,
    ich hab ja immer ganz viel Samen. Gerne schick
    ich ihn Dir zu, wenn´s ihn in ein paar Wochen gibt.
    Mail mir doch Deine Adresse zu.
    Liebe Grüße, Christiane

    AntwortenLöschen
  23. Danke für diesen wunderbaren Spaziergang. Ich hatte mal in einem älteren Gartenbuch gelesen, das man im Herbst die Stauden nicht zurück schneiden soll, da sie den Winter dann besser überstehen und auch den Beeten tut es gut, es dringt nicht so viel Unkraut rein und die Tiere finden im Winter auch darin Unterschlupf. So mache ich es jedes Jahr. Hier im Wald gedeihen Funkien sehr gut, da ich ja nur wenige sonnige Flecken habe!!
    Ist das Eisenkraut auch etwas für halbschattige Standorte? Es sieht wunderschön aus mit seinen kleinen zierlichen Blüten!!! Im Kübel hatte ich es auch schon mal, aber die Pflanzen entsorgt man ja im Herbst.
    LG Gundi

    AntwortenLöschen
  24. Liebe Gundi,
    also ich habs in der vollen Sonne, es verträgt auch Trockenheit
    sehr gut. Aber probieren könntest es ja. Kann ja nicht mehr als
    schiefgehen :-)) Wenn mal einen Samen magst, dann schick
    einfach Deine Adresse per Mail.
    Liebe Grüße Christiane

    AntwortenLöschen
  25. Liebe Doreen,
    danke für diesen schönen Rundgang. Die Fotos sind so wunderschön geworden. Ich fühle mich richtig reinversetzt an diesen schönen Ort.
    Eine wunderschöne Woche wünscht dir/euch Stine

    AntwortenLöschen
  26. Liebe Christiane,
    ich muss sagen, ihr habt einen selten schönen Garten. Der schaut aus wie eine richtige Parkanlage. Das gibt bestimmt alles sehr viel Arbeit, damit das alles so gepflegt aussieht.
    Ich wünsche euch dreien noch schöne Sommertage,
    alles Liebe,
    Christine

    AntwortenLöschen
  27. Liebe Christiane,
    etwas spät bin ich dran, um Deinen lieben Sonntagsgruß zu lesen und zu bestaunen.
    Dein Garten ist ja sooooo schön. Meine Güte, er sieht aus, wie aus einer edlen Zeitschrift. Deine Hühner scheinen das ja gar nicht mitzubekommen?! ;-)
    Auch die Fotos hast Du wundervoll aufgenommen. Die Farben leuchten so und die vielen Blumen sehen so toll aus.
    Eisenkraut kenne ich gar nicht, brauchen solche Samen sehr viel Pflege und wachsen sie auch auf einer Nordseite? Wenn ja, ich würde es Dir nicht abschlagen ein paar Samen von Dir zu bekommen. Allerdings kann ich nichts versprechen, ob die hübsche Pflanze auch bei "meinen" ;-) Bedingungen wächst!!
    Bitte, bitte immer her mit einem Eisteerezept!! Ich liebe Tee in allen Formen und ein gutes Eisteerezept habe ich eigentlich noch nicht.
    Liebe Grüße an Dich und vielen Dank für den schönen Rundgang. :-)
    ANi

    AntwortenLöschen
  28. Liebe Christiane,

    Euer Garten ist traumhaft schön. So toll angelegt und die Blütenpracht ist herrlich. Die Rinde mit den geschnitzten Herzen hat es mir auch angetan. Das ist eine tolle Idee. Die Eisenkrautblüten sehen süß aus. Wenn wir dann in unserem neuen Haus sind, dann wünsche ich mir auch solche Samen von Dir♥

    Herzliche Montagsgrüße
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  29. Liebe Christiane,
    Wow... was für ein Garten!!! Wunderschön! Bei den Eisenkrautsamen würde ich jetzt nicht nein sagen, soll ich dir einen Freiumschlag zuschicken? Wann sollte man den am Besten aussähen?

    Ganz liebe Grüße
    Petra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Petra,
      er wird im Frühling ausgesät. Shick mir doch
      einfach Deine Adresse per Mail, dann schick
      ich Dir welchen zu!
      Glg Christiane

      Löschen
  30. So ein schöner Garten!
    Da würde ich mich am liebsten einfach etwas niederlassen und verweilen!
    Herzlichst, Signora Pinella

    AntwortenLöschen
  31. Das ist kein Garten, das ist ein wunderschön angelegter kleiner Park, super gemacht, großes Kompliment.
    Hab einen schönen Tag, lg
    Kebo

    AntwortenLöschen
  32. Liebe Christiane,
    hach war das ein schöner Gartenrundgang. Bei uns ist alles grau in grau, da hab ich die Bilder jetzt richtig genossen.
    Die Idee mit dem Eisenkrautsamen ist ja toll. Falls du nicht schon hundert Tütchen verschicken musst, würde ich mich auch über eins freuen. Bei mir wandert Mutterkraut durch den Garten. Wenn du welches möchtest, können wir ja tauschen.
    Liebe Grüße
    Grit

    AntwortenLöschen
  33. Liebe Christiane, einen traumhaft schönen Garten hast Du!!! Aus Lavendelblüten habe ich im letzten Jahr eine sehr leckere Lavendel-Salz-Butter gemacht - oberlecker zu Grillgemüse oder Fleisch und Lavendel-Mürbeteigplätzchen...hm ein Traum um mit Tee im Sommergarten zu sitzen.
    ...habe mich sehr über deinen Besuch gefreut!!! Du musst unbedingt mal an die Ostsee und erkundest so eine kleine romantische Insel wie Hiddensee ;))
    liebe Grüße
    Kathrin

    AntwortenLöschen
  34. wow,liebe christiane du hast ja einen traumgarten,wunderschön. liebste grüße renate

    AntwortenLöschen
  35. Liebe Christiane, auch ich: WOW, was für einen traumhaften Garten hast Du denn? Und ziemlich groß-oder? Und ich weiß, dass so ein Garten viel Arbeit macht. Darum: HUT AB! Da konnte ich mir meinen Liegestuhl doch auch ganz gut drin vorstellen.Gelle! Freut mich, wenn Dir meine Stühle gefallen. Kannst mir ja Deine schicken. Ich streiche sie :-)) Zu Deinem Eisenkraut: Diese Pflanze kannte ich bisher nicht. Gefällt mir ausnehmend gut. Ich habe in meinem Garten vorrangig Rosen, Lavendel und Hortensien. Da muss ich mich mal drum kümmern. Ich wünsche Dir eine schöne Woche - liebe Grüße Linde

    AntwortenLöschen
  36. Hi!
    Bin grad über "Wohnsinniges aus Smilabergen" rüber gekommen. Ein toller Blog! Da bleib ich gerne!
    Was mich grade total fasziniert ist die blühende Funkie. Ich dachte immer, dass Funkien nicht blühen und hatte mich neulich schon über den komischen Stängel an meiner Funkie gewundert. Dann wird das wohl tatsächlich eine Blüte. Klasse!!

    Danke für die wunderschönen Bilder!!!

    Liebste Grüße
    Susi

    AntwortenLöschen
  37. Ein großartiger Garten, dem man ansieht wie sehr er geliebt wird ;O)
    Einfach nur wunderschön . . .
    ❀ ✿ ❁ ✾ Doris ❀ ✿ ❁ ✾

    AntwortenLöschen
  38. Liebe Christiane,
    einen wunderbaren Garten hast Du, der gefällt mir super.
    Fairy Rosen kombiniert mit Lavendel ist der Sommer Hit, so habe ich es auch im Garten.
    Von Deinem Eisenkraut darfst Du mir gerne ein paar Samen schicken, diese Blume sieht wunderschön aus.
    Und heute ist bei uns leider Land unter Stimmung. Es regnet an einem Stück.
    Dir trotzdem einen schönen Tag, ganz liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  39. Hallo Christiane,
    Danke für deinen Kommentar .... Gell das Buch ist wirklich mal was gaaaanz anderes ....
    Ich mag die Bilder auch so gerne.
    Leider ist es ja nicht so billig ... Aber es sind ja praktisch auch zwei Bücher in einem.

    Herzliche Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen
  40. Liebe Christiane - wow, dein Garten sieht aus wie ein wunderschön gepflegtes Schlossgärtchen! Ein Traum - auch von der Bepflanzung her! Lavendel liebe ich sowieso in allen Variationen und Farben - und dieses Summen und Brummen darin war einst der Grund, warum ich mir ein eigenes Haus mit Garten gewünscht habe (nachdem wir bei einem Toskanaurlaub auf unserer Frühstücksterrasse so einen wundervollen "lebendigen"Lavendelbusch hatten)! Und ich glaube, die Röslein in unserem Vorgarten sind auch Fairy-Rosen, sie sehen deinen jedenfalls sehr, sehr ähnlich. Die Farben sind also auch total meins - rosa, lila und weiß sind unsere Hauptfarben im Garten. Natürlich hast du mich mit dem Eisenkraut jetzt neugierig gemacht. Ich hab allerdings gesehen, dass sich für dein liebes Eisenkrautsamen-Angebot schon einige andere interessiert haben - und da ich in Österreich wohne, wäre die Postgebühr auch ein bisserl teuerer, darum denke ich mir, ich werde mal bei uns im Gartencenter nach Samen fragen - danke auf alle Fälle für den Tipp! Ich mag alle Blumen, die Bienen, Hummeln und Schmetterlinge hier anlocken!
    Ganz liebe rostrosige Grüße, Traude
    ☼☼☼☼☼☼☼☼☼☼☼☼☼☼☼☼☼☼☼☼☼☼☼☼☼☼☼☼☼☼☼☼☼☼☼☼

    AntwortenLöschen
  41. Hallo Christiane,
    genau wie die anderen finde ich deinen Garten sehr schön gepflegt. Auf den Bildern wirkt er wie ein kleiner Park.
    Die Fairy-Rose wächst bei mir im Steingarten und ich kann dich nur bestätigen. Sie ist sehr robust.
    Im Gegensatz zu euch regnet es hier seit Tagen, aber die Blüten sehen immer noch gut aus.
    Das hohe Eisenkraut hat sich in diesem Jahr bei mir auch selbst ausgesät. Leider klappt das bei mir nicht immer.
    Liebe Grüße,
    Anette

    AntwortenLöschen
  42. Liebe Christiane, wunderschöne Bilder! Das Eisenkraut ist auch einer meiner Lieblingsstücke, wie es so sanft durch den Garten schwebt.

    Sigrun

    AntwortenLöschen
  43. Aus den BIldern ist irgendwie zu schließen, dass du ein Fan der lila/rosa Komblination bist? Ich mag das sehr und hab einiges davon auch im Garten. Den Lavendel mag ich immer nie schneiden, weil ich ihn draußen auch mit den verblühten Rispen noch immer sehr gerne anschaue. Ist komisch, aber er duftet ewig weiter, wenn man ihn zwischen den Fingern reibt und das mache ich fast jedesmal, wenn ich draußen bin. Aromatherapie in seiner Urform?
    Liebe Grüße und ein schönes Wochenende
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  44. Hallo Christiane !
    Was für ein schöner Garten ! So liebevoll gestaltet und gepflegt. Ich bin hin und weg und weiss gerade gar nicht, was mir am besten gefällt ! Ach, einfach alles !

    Hier ist zwar kein Sommerwetter (war dieses Jahr auch so gut wie noch gar nicht!), aber Eistee wird immer gerne getrunken. Darum würde ich mich sehr über Eisteerezepte freuen !

    Ganz liebe Grüsse,
    Anja

    AntwortenLöschen
  45. Liebe Christiane,
    dein Garten ist echt schön!
    Da möchte ich meine Sonntage auch mit einem Eistee verbringen. Einfach herrlich.
    Ich glaube das Eisenkraut blüht auch an unserem Tennisplatz....mindestens habe ich etwas ähnliches letzte Woche bewundert. Werde dort noch mal schauen,ansonsten melde ich mich mal bei dir ;-)
    LG Naddel

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...
Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...