Google+ Followers

Mittwoch, 12. November 2014

Apfelkuchen mit Zimtstreusel und zwei Gewinnerinnen

Hallo Ihr Lieben,

nachdem die Nachfrage vom Apfelkuchenrezept so groß war - bekommt
Ihr heute noch das Rezepet. Susi hats ja versprochen :-) Und ich bin
da ja immer ganz brav und gehorsam!

Ich poste ja nie ein Rezept, welches ich nicht vorher mehrfach ausprobiert 
habe und hier kann ich mal wieder sagen, dass der Kuchen, sehr lecker 
schmeckt, ziemlich schnell geht und jeden Tag noch besser wird :-)

Kennt Ihr das auch, dass Ihr irgendwo in einer Zeitschrift ein
tolles Bild sieht und der Kuchen dann aber nicht schmeckt?
Mir ist das schön ein paar Mal probiert und drum freu ich mich
auch immer sehr über Bloggerrezepte - weil die einfach ausprobiert
sind!






Apfelkuchen mit Zimtstreusel

 

Zutaten für den Quark-Öl-Teig


430 g Mehl
1 Päckchen Backpulver
180 g Zucker
2 Päckchen Vanillezucker
180 g Quark
1 Ei
1 Eiweiß 70 g neutrales Öl (Sonnenblumen- oder Rapsöl)
etwas Zitronenschale

Ich habe meinen Teig im Thermomix zubereitet. Dafür alle Zutaten in den Mixtopf geben und
3 Minuten zu einem Teig verarbeiten auf der Knetstufe. Ihr könnt aber den Teig natürlich auch
mit jeder anderen Küchenmaschine zubereiten :-)

Anschließend den Teig auf einem Backblech (Packpapier oder Backfolie) ausrollen. Wenn er
zu sehr "klebt" einfach eine Folie draufgeben und dann ausrollen.

Anschließend den Boden mit Apfelspalten belegen. Dabei nicht sparsam sein, das erste mal
hab ich die Apfelspalten hingelegt, - dann ist einfach zu wenig drauf :-) Letztes mal hab ich
die Spalten aufgestellt (wie auf dem Bild) und so wird er richtig lecker!

Zutaten für die Streusel


250 g Mehl
50 g gemahlene Mandeln
130 g Butter in Stücken
1 Ei
1 Eigelb
70 g Zucker 1 Päckchen Vanillezucker
1 TL Zimt

Alle Zutaten für die Streusel in den Thermomix geben (oder anderes Gerät :-) und
20 sec. Stufe 4 - 5 zu Streuseln verarbeiten.

Nun den Kuchen mit den Streuseln bestreuen und bei 175 Grad ca. 30 Minuten backen.









Und Irgendwie hab ich dann vergessen, Bilder vom fertigen Kuchen zu
machen..... Als ich endlich daran dachte - war er schon weg. Zum
Glück hat Susi welche gemacht, als die Mädels bei mir waren :-)






Und unsere zwei Gewinnerinnen stehen jetzt fest.  
Glücksfee war unser "Kleiner". 80 Kommentare 
waren im Lostopf und ta-ta:

Je eine Buch "Landfrauenküche 3" haben 
gewonnen:

ANI von

und Petra und Jinx von





Herzlichen Glückwunsch Ihr Zwei (Drei :-)! Mailt mir doch Eure Adresse zu,
damit das Buch bald bei Euch ist.

Ganz liebe Grüße, Christiane

Kommentare:

  1. Hallo !!!
    Der Kuchen sieht sehr lecker aus. Ich liebe Apfelkuchen ,reichlich belegt.
    Dekofreudige Grüße von Andrea

    AntwortenLöschen
  2. Hallo, danke für das Rezept...Da kann ich ja jetzt loslegen und unsere vielen Äpfel verwerten.
    An die Gewinnerinnen "Herzlichen Glückwunsch" und euch "Danke" für die schöne Verlosung.
    Viele Grüße.
    Christine

    AntwortenLöschen
  3. Vielen Dank für das tolle Rezept, werde ich natürlich im TM ausprobieren.
    Ich mag auch viel lieber erprobte Rezepte, da weiß man, dass sie ok sind.
    Herzliche Grüße Renate

    AntwortenLöschen
  4. So handhabe ich es auch (jedes Rezept muss getestet und für gut befunden werden). Und dass der Kuchen jeden Tag besser schmeckt, klingt sehr verführerisch. denn oft habe ich Kuchen die am ersten Tag göttlich schmecken, aber dann...
    Schade, schade, dass ich euch meine Mailadresse nicht mitteilen muss ;-)), aber ich wünsche den Gewinnerinnen viel Freude mit dem Buch.
    Schöne Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Christiane,

    ohhhh wie lecker sieht er aus ~ Dein Apfelkuchen.
    Vielen Dank für das Rezept!
    Stimmt - Bloggerrezepte sind getestet - und man kann sich auf´s Gelingen verlassen - das ging mir mit Rezepten aus Zeitschriften auch schon oft so - das sie tatsächlich nicht geschmeckt haben. Die Erfahrung macht glaub ich so gut wie jeder.
    Daher umso schöner das Du uns Dein Rezept verrrätst
    * D A N K E S C H Ö N *

    Ach übrigens: Ich hoffe der Hermes-Mann klingelt heute an Deiner Tür ....
    Liebe Grüße
    von Nicole

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Christiane, liebe Susi und Alex,
    waaaaas lese ich da? ICH habe gewonnen? Mei, i frei mi so! War das jetzt richtig auf bayrisch?
    Nein, im Ernst - ich freu mich wirklich riesig, weil ich ja die Irmi jetzt "persönlich" kenne und ein richtiger Fan wurde (meinem Mann hat der Film sogar gefallen) Die Irmi hat ihr Herz einfach am richtigen Fleck!!!
    Vielen, vielen Dank an Euch drei! Ich werde das Buch in Ehren halten!! :-))))
    Danke Christiane für das Rezept. Da ich ja auch im Besitz eines TM bin und gerade viele Äpfel im Haus habe, kommt es gerade richtig. Und mehrmals erprobt ist immer gut (ich ärgere mich auch über nicht funktionierende Rezepte in Zeitschriften).
    Herzliche Grüße an Euch alle!
    Eure jubelnde ANi

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Christiane !
    Der Kuchen klingt ja sehr lecker ! Ich liebe Apfelkuchen auch, muss ich direkt mal ausprobieren.
    Alles Liebe
    Karen

    AntwortenLöschen
  8. Hallo ihr Drei,
    wir könnens noch gar nicht glauben - wir haben auch gewonnen :-) *freu* Wir sind ja eher Stadtpflänzchen - aber dann hält jetzt die Landküche bei uns Einzug - wir freuen uns riesig!!! :-) Und ganz liebe Grüße und Danke an den "Kleinen" fürs Glücksfee spielen!

    Vielen Dank auch für das "erprobte" Apfelkuchen-Rezept - das kann man immer brauchen!!
    Wir wünschen euch noch eine schöne restliche Woche,
    ganz liebe Grüße
    Petra & Jinx

    AntwortenLöschen
  9. Danke Dir für das leckere Rezept, das werde ich wohl nach meiner Weihnachtsbäckerei auch mal ausprobieren.
    Er sieht auf jedenfall super aus.
    Und Glückwunsch an die Glückspilze.
    Habt viel Freude mit dem Buch.
    Dir nun einen schönen Tag und ganz liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  10. danke für das rezept!!! süße bilder!!! einen schönen mittwoch wünscht angie

    AntwortenLöschen
  11. Glückwunsch den Gewinnerinnen und vielen Dank für das tolle Apfelkuchen-Rezept, Ich liebe Apfelkuchen :-)))
    Grüße Annerose

    AntwortenLöschen
  12. ❤️lichen Glückwunsch an die Gewinnerinnen !!!
    Der Apfelkuchen sieht soooo lecker aus!
    GGGLG Karin

    AntwortenLöschen
  13. Juchu, bin wieder da ihr Lieben !
    Hab die Bloggerwelt sehr vermisst !
    Das Kuchenrezept werde ich mir gleich abspeichern... Apfelkuchen sind sooooooooooooo lecker, jammi.
    Herzlichen Glückwunsch an Ani, Jinx und Petra! Ich freu mich mit euch ☺
    Ich schick euch ganz viele liebe Grüße und bis ganz bald...
    Ulli

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Christiane,
    Vielen Dank für das leckere Rezept :-)
    Herzlichen Glückwünsch an die Gewinnerinnen,
    Sabine

    AntwortenLöschen
  15. Herzlichen Glückwunsch an die Gewinnerinnen!
    Das Rezept werde ich bestimmt mal ausprobieren, ich liebe Apfelkuchen mit Streusel (die sind für mich ganz wichtig)
    liebe Grüße
    Gerti

    AntwortenLöschen
  16. Hallo!
    Oh lecker, der Kuchen wird auf jeden Fall von mir nachgebacken. Das ist genau meins - mir läuft jetzt schon das Wasser im Munde zusammen.
    Liebe Grüße
    Daniela

    AntwortenLöschen
  17. Hallo, Ihr Fleißigen! Lecker sieht der Kuchen aus! Ein Stückchen davon würde mir genügen. Wenn ich den ganzen Kuchen backe, dann esse ich ihn auch :-)
    Herzlichen Glückwunsch auch von mir den die beiden Gewinnerinnen.
    Liebe Grüße von Linde

    AntwortenLöschen
  18. Hallo liebe Christiane,

    ich gratuliere euren Gewinnerinnen ganz herzlich - sie werden sicher große Freude haben mit dem Buch.
    Dein Rezept liest sich gut, habe gerade viele Äpfel zum Verarbeiten,
    da könnte ich Dein Rezept gleich mal ausprobieren.

    Liebe Grüße
    Ingrid

    AntwortenLöschen
  19. Herzlichen Glückwunsch den beiden Gewinnerinnen... und danke für das leckere Rezept.
    LG Petra

    AntwortenLöschen
  20. Hallo Christiane,

    der Kuchen s haut echt lecker aus.
    Danke für diese tolle Rezept und fürs Vorkosten!
    Liebe Grüße,
    Christine

    AntwortenLöschen
  21. Oh Christiane, schon wieder so ein Post bei dem mir der Mund ganz wässrig wird und der Magen laut knurrt!!! Ich mag doch so gerne Apfelkuchen in jeder Variation! Ach, und es ist keine Schande, wenn man Christine Lavant nur vom Namen her kennt, das ist, finde ich schon sehr viel, weil sie doch schon lange nicht mehr verlegt wurde und Lyrik immer ein Nischendasein führt.
    Hab eine wundervolle Zeit
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  22. jaaaaa SCHNAAAACKERLE..
    der KUACHA is sicha SAUGUAT,,,
    schoooo gschpeichert,,,
    und freili nimm i ma ZEIT,,,
    das ma uns sehn,,,
    i sog da no BESCHEID,,
    mei i gfrei mi schooooo
    druck di gaaanz fest,,,,
    mei und DANKE für de liaben WORTE
    bussale bis bald de BIRGIT

    AntwortenLöschen
  23. Hallo Christina ...
    ich freue mich für die Gewinnerinnen und wünsche dir ein schönes Wochenende

    Herzliche Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen
  24. Mist ... sollte natürlich "Christiane" heißen ...
    Danke für das Rezept ...

    Jutta

    AntwortenLöschen
  25. Mmmhh! Das sieht aber lecker aus! Danke für das Rezept! Und den Gewinnerinnen gratuliere ich ganz herzlich!
    LG Petra

    AntwortenLöschen
  26. Liebe Christiane........
    der Kuchen sieht wirklich sooo lecker aus! Ich liebe Apfelkuchen! Herzlichen Glückwunsch an die Gewinnerinnen!
    Liebe Grüße Edda

    AntwortenLöschen
  27. Ein sehr leckeres Apfelkuchenrezept.
    Ich nutze gern von Bloggerinnen ausprobierte Rezepte. Da bin ich immer auf der sicheren Seite.
    Liebe Grüße,
    Anette

    AntwortenLöschen
  28. Oh, <3liche Glückwünsche an die Gewinnerinnen und *VIELEN DANK* für das leckere Rezept. Ich hab gestern auch einen suuuuuperfeinen Apfelkuchen gebacken, Rezept folgt.
    Und heute konnte ich die Landfrauen nicht anschauen ;-(
    Ist aber auch mit Sonntagmittag 12h eine recht ungünstige Sendezeit.
    Dafür klappt nächsten Sonntag aber wieder *freu*
    Liebe Christiane ich wünsche dir eine wundervolle Woche und noch viel Spaß und Muße beim werkeln für euren Markt,
    gaaaanz <3liche Grüße von mir ;O)

    AntwortenLöschen
  29. Guten Morgen,
    yammie :) feiner Kuchen, danke für´s Rezept :)
    Glückwunsch an eure Gewinnerinnen.
    Liebe grüße andrea.

    AntwortenLöschen
  30. Mit den Rezepten geht es mir genauso und freue mich ebenso über wirklich Erprobtes ;-)
    Natürlich auch nachträglich Glückwunsch an die Gewinner und wo ich gerade das Buch sehe, wollte ich noch sagen dass ich mir die eine Folge in der Mediathek angeschaut habe. Schade, dass ich euch nur so eben sehen konnte, aber die Deko war klasse. Übrigens hat mich das Schicksal von Irmi bewegt und ich finde es toll wie sie trotz alle so gut drauf ist. Daher an dieser Stelle auch Grüße an sie!
    LG Naddel

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...
Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...